Einkaufswagen

KLANGSCHALEN

Das sollten Sie vor dem Klangschalen kauf wissen

Erfahren Sie hier alles über die Wirkung und Anwendung der Klangschalen. Für dich der ultimative Leitfaden!

Klangschalen kaufen – Das müssen Sie wissen

Klangschalen werden in der fernöstlichen Welt seit über 5000 Jahren wegen der positiven Wirkung auf den Menschen eingesetzt. aalenaa hat einen Leitfaden zusammengestellt, um Ihnen die wichtigsten Informationen gebündelt zur Verfügung zu stellen. Wir sagen Ihnen, was Sie wissen müssen, um die perfekten Klangschalen kaufen zu können. Dieser Leitfaden befasst sich mit der Wirkung und Anwendung von Klangschalen, der Klangschalenmassage, sowie -meditation und der Einsatz dem Klangschalen im Yoga und Schwangerschaft. Zu den jeweiligen Themen können Sie stets mehr erfahren indem Sie dem im Kapitel angegeben Link folgen.

Was ist eine Klangschale?

Eine Klangschale ist eine halbrunde, aus Messing oder Bronze in Handarbeit getriebene Schale, die sehr harmonische Töne und Vibrationen erzeugt. Diese können sich in unserem Körper sehr wohltuend ausbreiten und erreichen dein Unterbewusstsein. Klangschalen werden kunstvoll verziert, graviert oder einfach nur als gehämmerte Variante angeboten. Welche für dich die richtige Klangschale ist, kommt auch auf deinen Verwendungszweck an. Die Klangschale kannst du beim Yoga einsetzen, bei der Meditation und bei der Klangtherapie.

Durch den Einsatz von verschiedenen Klöppeln, wie Holz oder Filzklöppeln, kannst du deiner Klangschale verschiedene Töne, höhere oder tiefere Töne entlocken. Ebenso kannst du mit einem hölzernen Klöppel den Rand reiben und somit Schwingungen erzeugen.

Die Wirkung der Klangschale

Die Wirkung von Klangschalen kann von der Verbesserung des Immunsystems über die Balance der Chakren bis hin zu Reduktion von Stress und Angst reichen. Wenn der Gong oder das „Ooommmm“ der Klangschale ertönt, erhöht sich die Konzentration. Da Klang ein sehr starkes Medium, vielleicht sogar das Stärkste überhaupt ist, da es unseren Geist in 2 Bewußtseins-Zustände ändert, tritt eine tiefe Entspannung ein. Dopamin, der Glücks- Botenstoff wird ausgeschüttet. Da unser Körper zu 80 % aus Wasser besteht, können die Schwingungen bis ins Tiefengewebe vordringen. Dadurch erfolgt eine Tiefenentspannung. Blockaden, Verspannungen und Schmerzen lösen sich.

Lesen Sie in diesem Artikel mehr über die Klangschalen Wirkung und die heilende Effekte auf unseren Körper.

Die Anwendung einer Klangschale

Bevor eine Klangschale ihre Wirkung entfalten kann, muss der richtige Umgang erlernt werden. Grundsätzlich gibt es zwei Arten eine Klangschale zu verwenden:

  1. Reiben der Außenseite der Klangschale. Hier wird mit Hilfe des Schlägers oder auch Klöppel genannt die Außenseite und der Rand der Klangschale umkreist. Die Klangschale beginnt zu „Singen“. Wichtig ist die Klangschale in der linken Handfläche zu halten und mit der rechten Hand den Schläger. Umkreisen Sie die Schale im Uhrzeigersinn.
  2. Anklopfen oder Anschlagen der Schale. Sie halten die Klangschale in Ihrer flachen Hand oder stellen diese auf eine stabile Unterlage. Nun schlagen sie die Klangschale von außen leicht an. Der Klang wird mehrere Sekunden nachschwingen. Sie können die Klangschale auch mehrfach nacheinander anschlagen, um ein rhythmisches Lied erklingen zu lassen.

In unserem Beitrag „Klangschalen Anwendung: So geht es richtig!“ finden Sie eine detaillierte Schritt für Schritt Anleitung, sowohl für Anfänger als auch für Fortgeschrittene. Hier geht’s zum Beitrag!

Meditieren mit Klangschalen

Sehr beliebt sind Klangschalen in Kombination mit Meditationen. Da es nicht immer leicht ist in einen meditativen Zustand fern ab vom stressigen Alltag zu schreiten, hilf die tonale Untermalung der Klangschale. Die Klangschale kann bei der Meditation auf ein Kissen auf dem Schoß (Schneidersitz) gelegt werden. Sie könne die Schale entweder mit dem Klöppel an der Außenseite umkreisen oder anschlagen. Mit jeder einzelnen Schwingung der Klangschale steigen sie tiefer hinab in einen Zustand völliger Entspannung und Klarheit. Beleibt hierfür sind vor allem geführte Klangschalenmeditationen, bei denen Sie nicht selbst die Schale anschlagen müssen. Unser Tipp jedoch ist es auch selbst eine solche Meditation zu versuchen, da Sie so schneller Ihren eigenen Rhythmus finden.

Sollten Sie mehr zu diesem Thema lesen wollen finden Sie unter unserem Beitrag „Klangschalenmeditation – Der große Leitfaden für Einsteiger“ noch mehr hierzu. Lesen Sie hier weiter!

Massage und Yoga mit Klangschalen

Die Klangschalenmassage beruht auf dem uralten Wissen über die Wirkung von Klängen. In der indischen Heiltherapie werden heilende Klänge seit mehr als 5000 Jahren eingesetzt. Die fernöstliche Auffassung geht dabei noch einen Schritt weiter: Nach indischer Auffassung besteht der Mensch aus Klang. Der Mensch ist Klang. Ist der Mensch im "Einklang" mit sich und seiner Umwelt, so ist er befähigt, frei und kreativ zu leben.

Erfahren Sie mehr über die Wirkung, Anwendung, die zahlreichen gesundheitlichen Vorteile einer Klangschalenmassage, sowie die Klangschalenmassage in der Schwangerschaft in dem Kapitel "Klangschalenmassage: Wirkung, Anwendung und Vorteile".
Lesen Sie hier weiter!

Besonders häufig wird die Klangschale in Kombination mit Yoga verwendet. Die Klangschale wird hierfür nicht nur zur tonalen Unterstützung der einzelnen Yoga-Übung verwendet, sondern sorgt auch mit richtiger Platzierung auf einzelnen Körperstellen für ein angenehmes Vibrieren und Schwingen. Hierzu bindet man vorzugsweise den Yoga-Partner mit ein. Dieser platziert die Schale je nach Übung auf Ihrem Körper und lässt die Schale erklingen.

Sie sind neugierig zu diesem Thema? Dann lesen Sie in unserem Beitrag „Klangschalen Yoga: Der Leitfaden für Anfänger“ weiter.
Hier geht’s zum Artikel!

Klangschalen Hörprobe

Bevor Sie Klangschalen kaufen, müssen Sie wissen wie eine Klangschale klingt. Wir haben für Sie eine Kollektion aus verschiedenen Klängen zusammengestellt. Sowohl eine Playlist aus verschiedenen Klangschalen als auch Hörproben einzelner Klangschalen aus unserem Shop.