Klangschalen Anwendung: So geht es richtig!

Lesen Sie hier den Guide.

Du bist noch unsicher, wie du deine Klangschale richtig einsetzt? Mit unserer kostenlosen Schritt für Schritt Anleitung gelingt jede Klangschalen Anwendung!

Klangschalen Anwendung: So geht es richtig!

Klangschalen sind tibetanische Instrumente, die für Meditation, Entspannung und zu Heilungszwecken eingesetzt werden können. Dabei ist die Klangschale dem Instrument der Glocke zuzuordnen. Sie kommt ursprünglich aus Tibet und den benachbarten asiatischen Ländern Nepal, Bhutan und Indien. Die Tibeter verwenden Klangschalen bereits seit Tausenden von Jahren. Klangschalen wurden von jeher als heilig betrachtet, und deshalb wurde ihre Existenz bis zur Invasion der Chinesen in Tibet in den 1950er Jahren meist geheim gehalten. Nach dieser Zeit hat sich das Wissen über Klangschalen langsam verbreitet, und ihre Verwendung ist in anderen Kulturen der Welt immer häufiger geworden.

Traditionell werden Klangschalen aus einer Mischung von sieben Metallen hergestellt. Heute bestehen die meisten auf dem Markt befindlichen Klangschalen nur aus drei oder fünf Metallen. Diese Schalen erzeugen Töne und Klänge, die es Ihnen ermöglichen, sich tief zu entspannen und Harmonie zwischen Ihrem Körper und Ihrer Seele zu schaffen.

Richtige Vorbereitung

Tibetanische Klangschalen gibt es schon seit tausenden von Jahren. Deshalb gibt es auch verschiedene Möglichkeiten, Sie zu verwenden. So lassen sich drei Hauptmöglichkeiten definieren, wie Sie Töne zu Ihrer eigenen akustischen Schwingung verwenden können.

Die Methode für Anfänger

In dieser Klangschalen-Anleitung für Anfänger können Sie Schritt für Schritt die Methode zum Klopfen einer tibetanischen Klangschale nachvollziehen. Sie wird auch als "Aufwärmen" der Glocke bezeichnet.

  1. Nehmen Sie Ihre tibetanische Klangschale in Ihre linke Handfläche.
  2. Nehmen Sie den Klöppel in die rechte Handfläche.
  3. Halten Sie den Klöppel mittig vor sich.
  4. Klopfen Sie nun mit dem Klöppel leicht auf die Klangschalenseite.
  5. Wiederholen Sie dies rhythmisch.

Standard-Methode

Sobald Ihre Klangschale „eingeklungen“ (aufgewärmt) ist, können Sie damit beginnen, heilende Klänge zu erzeugen. Die Anwendung ist dabei sehr leicht. Befolgen Sie einfach folgende Schritte!

  1. Stellen Sie Ihre tibetischen Klangschale auf einen Tisch oder ein Stoffkissen.
  2. Nehmen Sie den Klöppel in die rechte Hand.
  3. Beginnen Sie nun, indem Sie den Klöppel über den Rand der Klangschale im Uhrzeigersinn führen.
  4. Nehmen Sie den Klöppel ab und hören Sie die Klangschale von allein singen.
  5. Wenn das Singen aufhört, reiben Sie den Klöppel wieder an den Schalenrändern.
  6. Fahren Sie damit fort, wie mit einer großen Schüssel Suppe, die Sie umrühren.

Erweiterte Methode

Für erfahrene tibetanische Klangschalenbenutzer.

  1. Für die fortgeschrittene Methode sollten Sie bereits mit der Anfänger- und Standardmethode arbeiten. Die so genannte „Wah-Wah-Methode“ gibt Ihnen eine Vorstellung von den schwingenden Klängen einer Klangschale.
  2. Bringen Sie die Schale zum Singen, indem Sie mit dem Klöppel am Rand der Schale reiben, während Sie sie in der linken Handfläche halten.
  3. Heben Sie die Klangschale zum Mund, so dass die vibrierende Luft der Schale in Richtung ihres Mundes zeigt.
  4. Öffnen Sie nun Ihren Mund und sprechen Sie ein meditatives "wah" vor. Schließen Sie den Mund und sprechen ein weiteres "wah" in Ihrem Geiste.

Sie werden den Klang verändern und auch die heilenden, meditativen Schwingungen in Ihrem Mund spüren, sobald Sie den fortgeschrittenen tibetanischen Schalengesang beherrschen.

Vergessen Sie nicht...

Damit eine Klangschale richtig funktioniert, sollten Sie sich ihr in der richtigen Stimmung nähern. Versuchen Sie nicht, sie halbherzig oder mit negativer Energie zum Singen zu bringen. Sie funktioniert nur, wenn Sie selbst bereit sind, sich auf eine Klangreise zu begeben! Üben Sie, atmen Sie tief ein, lächeln Sie und beginnen Sie das Lied der Klangschalen.

Welche Klangschalen sind die Besten?

Viele Klangschalen können Sie online kaufen. Vielleicht wollen Sie nicht aus Dutzenden von Klangschalen wählen müssen. Dann helfen wir Ihnen! Wir haben die besten Klangschalen für Sie ausgewählt: Nepalesische Klangschalen und tibetanische Klangschale. Sie haben eine besonders entspannende und beruhigende Wirkung und wurden in Indien handgefertigt.

In unserem separaten Beitrag erfahren sie mehr über die richtige Handhabung, ihre Wirkung und zu den Preisen von Klangschalen. Hier geht's zum Artikel.