Anwendung LaSaponaria Hennetica

1. VORBEHANDLUNG DER HAARE

Haare gründlich mit dem natürlichen Shampoo zur Colorationsvorbereitung von laSaponaria waschen. Keine Shampoos mit Silikon oder anderen filmbildenden Inhaltsstoffen verwenden, um den Farbeffekt nicht zu beeinträchtigen.

2. FARBMISCHUNG VORBEREITEN

Handschuhe überziehen und das Farbpulver in einer Schüssel mit lauwarmen Wasser (ca. 40 Grad) anrühren. Wasser hinzugeben, bis man eine glatte, gleichmäßige Masse erhält. Die Paste darf weder zu flüssig noch zu dick sein, um diese perfekt auftragen zu können. Die zu verwendende Pulvermenge ist von der Haarlänge abhängig. Die zu färbenden Bereiche müssen komplett bedeckt werden.

3. FARBMISCHUNG AUFTRAGEN

Die so erhaltene Paste auf das gewaschene, noch feuchte Haar auftragen, ohne die Mischung abkühlen zu lassen. Hierbei die Haare in Strähnen teilen und von der Wurzel anfangend auf die Haarlänge verteilen. Anschließend die Haare mit Folie abdecken und in ein Handtuch wickeln, um die Wärme zu erhalten. Zwischen 30 Minuten und 2 Stunden einwirken lassen. Umso länger die Einwirkzeit, umso intensiver und deckender das Farbergebnis.

4. AUSSPÜLEN UND NEU ERSTRAHLEN!

Nach der Einwirkzeit die Haare mit lauwarmen Wasser, ohne Verwendung von Shampoo oder Balsam , ausspülen. Eventuell nochmals mit kaltem Wasser und einem Hydrolat nachspülen, um die Farbe besser zu fixieren und die aufgerauten Haarschuppen zu schließen. Die Haare für mindestens 24h mit keinen weiteren Produkten behandeln.